nach langer Zeit ich mal wieder...

    • nach langer Zeit ich mal wieder...

      Hi,

      noch ein Gutes Neues wünsch ich!
      Um gleich mal eine Frage zu stellen, wir haben jetzt einen Praktikanten bei uns in der Firma, der ein wenig komisch ist und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Er ist gerade im Bachelor, Informations- und Wissensmanagement, wird bald fertig und hat die Arbeitswelt voll und ganz verstanden. Weiß alles besser und wollte unsere Systeme am liebsten gleich komplett optimieren. Außerdem will er dann gleich den Master machen, weil ohne Bachelor kann man in der Informatik ja nichts werden. Aha klar!
      Ich finde es schon teils gut frischen Input zu bekommen, dann nervts aber auch ziemlich.
      Ich muss den Typen noch ca 2 Monate ertragen und weiß nicht wohin mit dem???

      Wie würdet ihr damit umgehen?
    • Naja da gibts sicherlich Mittel und Wege den Typ in die Schranken zu weisen aber ich denke am besten ist es wirklich abzuwarten. Wegen zwei Monaten, wo du den noch ertragen musst, würde ich jetzt keinen Streit oder gar Ärger mit dem Chef vom Zaun brechen. Dass man aber mit einem Master bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat, ist sicherlich richtig. Gerade an die gut bezahlten Jobs in den Großbetrieben kommt man im Grunde nur mit einem Master ran.

      Finde aber, dass es das auf jeden Fall wert ist. Zwei Jahre investieren für ein höheres Gehalt oder den besseren Job ist sicherlich nicht zu viel verlangt. Kann man doch mittlerweile auch super im Fernstudium erledigen: wb-fernstudium.de/kategoriesei…-buechner-hochschule.html